23. Oktober 2019 - Keine Kommentare

Zurück nach Hause

30.08.2012

 

Nun sitzen wir im Bus, der uns zurück nach Duisburg bringt, völlig geschlaucht, aber um viele wertvolle Momente reicher und freuen uns auf unsere eigenen Betten, Duschen und das deutsche Frühstück. Eines ist sicher: Es wird wohl nicht allzu viel Zeit ins Land ziehen, bis wir uns wieder sehen. Bis dahin füttern wir diesen Blog fleißig weiter mit Impressionen und Rückblicken.

Bis dahin können wir eines schonmal versprechen (Achtung, Insider!): ALLES WIRD GUT!

...

Schreiben Sie einen Kommentar!

Die müssen eingelogt sein um Kommentare schreiben zu können.